Infektionsprävention in unserer Praxis - Prävention aber keine Panik!

Generell sind wir in unserer Praxis für Osteopathie, die nach den Hygienerichtlinien für Heilpraktiker geführt wird, zu standardisierten Maßnahmen verpflichtet. In Anbetracht der derzeit herrschenden Verbreitung des Coronavirus in Europa, bitten wir Sie folgende Hinweise zu beachten:

 

- Bei beginnenden Erkältungssymptomen (Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Fieber,...) sagen Sie Ihren Termin bitte rechtzeitig ab. Grundsätzlich sind Termine 24 Stunden vor Behandlungsbeginn abzusagen, damit keine Ausfallgebühren entstehen. Im Falle einer akuten Erkrankung rufen Sie uns an, wir werden eine gemeinsame Lösung finden. 

- Bei Fieber kontaktieren Sie bitte telefonisch Ihren Hausarzt.

- Nutzen Sie die Möglichkeit sich in unserem Sanitärraum die Hände vor und nach Ihrem Besuch zu waschen und zu desinfizieren. Wir desinfizieren die Türklinken und Behandlungsliegen derzeit häufiger als vorgeschrieben. 

- Wir verzichten, auch wenn wir in der Praxis Wert auf einen sehr persönlichen Umgang legen, in diesen Tagen auf gegenseitige Begrüßungen per Handschlag oder Umarmung.

 

In diesem Sinne freuen wir uns auf den Frühling und auf das damit einher gehende Vorbeiziehen der Erkältungszeit.

Birgit Reiter, MSc Ost.